• Kundenspezifische BLDC Motoren mit integrierter Elektronik für lange Lebensdauer

    Date: 2015.08.17 | Category: Neuheiten, Produkte | Schlagwörter: ,,,,,,

    Die Lebensdauer bringt einen mechanisch kommutierten DC Motor aufgrund der Funkenerosion und mechanischen Reibung an seine Grenzen. Sobald Anwendungen aber eine entsprechend hohe Laufzeit benötigen, bieten sich die bürstenlosen Gleichstrommotoren von KOCO MOTION als Alternative an, weil sie elektrisch kommutiert werden. Nur der Verschleiß von Gleit- oder Kugellagern begrenzt hier noch die Lebensdauer. Allerdings vermeiden viele Konstrukteure den Einsatz sogenannter Brushless DC Motoren, weil diese eine weitere Elektronik zu ihrer Steuerung erfordern. KOCO MOTION bietet seine Baureihe an bürstenlosen DC Motoren daher mit integrierter Elektronik an.

    Zum Einsatz kommen eisenbehaftete Motoren, die sich mittels Hall-Sensoren und der integrierten Elektronik sehr einfach regeln lassen. Sie bieten alle Vorteile eines bürstenlosen Gleichstrommotors. Die Baugrößen der Motoren liegen zwischen 16 und 90 mm Durchmesser und bieten Leistungen von 0,5 bis 400 Watt. Bei vielen Versionen besteht die Wahl zwischen dem Einsatz von Gleit- oder Kugellagern. KOCO MOTION passt die Antriebe auf Wunsch individuell an die jeweilige Applikation an.

    Die Motoren verfügen über einen PWM- (Puls-Weiten-Modulation) Eingang, über den eine Drehzahlregelung möglich ist. Der Frequenzbereich liegt üblicherweise zwischen 5 bis 30 kHz. Über den Ausgang können motorabhängige Encoder-Signale von 2 bis 6 Pulsen gesendet werden. Ab einem Durchmesser von 36 bis 60 mm verfügen die Motoren über eine Kurzschlussbremse.
    Die BLDC-Motoren sind auch mit verschiedenen Getrieben lieferbar. Die kleinste Getriebekombination dieser Bauart hat einen Durchmesser von 16 mm. Die Motoren der bürstenlosen DC Motoren eignen sich für alle Start-Stopp- und Dauerlaufapplikationen. In Kombination der standardisierten Bauform mit großen Stückzahlen lässt sich ein optimales Preis-Leistungsverhältnis erzielen. Weitere Einsatzfälle finden sich in Lüftern, Pumpen, Automobilen, Haushaltsgeräten, Büromaschinen oder auch Elektrowerkzeugen.

    bldc-motoren2