• Integrierte Schrittmotorantriebe mit robustem M12-Schraubanschluss

    Date: 2014.12.11 | Category: Lexium MDrive, Produkte | Schlagwörter:

    KOCO MOTION bietet seine integrierten Schrittmotorantriebe „Lexium MDrive“ NEMA 23 und 34 jetzt auch mit besonders robusten M12-Schraubanschlüssen für den Maschinenbau an. An den drei Anschlüssen werden die Versorgungsspannung, die Ein-/Ausgänge sowie die jeweilige Schnittstelle angeschlossen.

    Im Maschinenbau herrschen mitunter raue Industrieumgebungen mit entsprechenden Umwelteinflüssen. Hier eingesetzte Produkte müssen daher besonders robust und dicht sein, was mit Steckkontakten ab einem gewissen Grad nicht mehr zu gewährleisten ist. Bisher gibt es die mit M12-Schraubanschlüssen ausgestatteten Antriebe mit den Schnittstellen RS485 und CANopen. Bis Ende 2014 werden weitere Antriebe mit diesen Anschlussvarianten hinzukommen.

    Künftig wird es zudem die Antriebe mit anderen Schnittstellen-Versionen wie EtherNet/IP, MODBUS TCP, ASCII und Profinet mit M12-Schraubanschlüssen geben. Ein nächster Schritt sieht vor, auch die kleineren Varianten Nema 17 mit diesen optionalen Anschlüssen auszustatten. Anschlusskabel mit passendem M12-Stecker sind natürlich verfügbar. Die einfache Verkabelung wird durch die Verwendung von standardisierten M12-Komponenten erreicht.

    Die Lexium-Reihe baut auf der Funktionalität der bisherigen MDrive-Antriebe auf. Der Anschluss der Versorgungsspannung ist mit Schutzbeschaltungen für uneingeschränkten Hot Plug ausgerüstet. Die seriellen Schnittstellen und Ein-/Ausgänge wurden galvanisch getrennt, wodurch diese elektrisch sehr robust sind. Die Hybrid-Schrittmotorantriebe verfügen jetzt serienmäßig über die patentierte integrierte Closed-Loop-Steuerung HMT (Hybrid-Motion-Technology) zur Nachregelung und Verhinderung von Schrittverlust.

    Mehr erfahren…

    lexium_m12