Archive for the ‘Neuheiten’ Category

  • Neuer Katalog an PM-Linearaktuatoren in Miniaturausführung

    Date: 2015.12.08 | Category: Neuheiten, News, Schrittmotoren / Linearaktuatoren | Response: 0

    Für die Permanent-Magnet- (PM) Schrittmotoren hat KOCO MOTION einen neuen Katalog aufgelegt. Die  Linearaktuatoren gibt es jetzt in kompakter Bauform in den Durchmessern 20, 25 und 35 mm. Neue Fertigungsmöglichkeiten machen den Einsatz der PM-Linearaktuatoren wirtschaftlicher: Entsprechend ihrer kostengünstigeren Herstellung meistern sie nun präzise Verstellungen bei geringen Kosten. Zudem gestatten sie eine platzsparende Bauweise. Die Motoren laufen mit einem Vollschrittwinkel von 7,5 Grad oder 15 Grad, so dass sich bei einer Spindelsteigung von 0,3 mm bereits Auflösungen von ca. 0,01 mm realisieren lassen. Die maximale Spindelsteigung von 8 mm pro Umdrehung ermöglicht schließlich sehr schnelle, dynamische Verstellbewegungen von beispielsweise Ventilen. Anwendungen finden die Permanent-Magnetmotoren in der Gerätetechnik, auch für medizintechnische Zwecke. Außerdem punkten sie gegenüber pneumatischen Anwendungen, weil sie dank der präzisen Zwischenschritte eine genauere Verstellung gestatten.

    Der Katalog steht unter http://tinyurl.com/nn2wqye zum Download bereit.

    Katalog an PM-Linearaktuatoren in Miniaturausführung

  • Kundenspezifische BLDC Motoren mit integrierter Elektronik für lange Lebensdauer

    Date: 2015.08.17 | Category: Neuheiten, Produkte | Response: 0

    Die Lebensdauer bringt einen mechanisch kommutierten DC Motor aufgrund der Funkenerosion und mechanischen Reibung an seine Grenzen. Sobald Anwendungen aber eine entsprechend hohe Laufzeit benötigen, bieten sich die bürstenlosen Gleichstrommotoren von KOCO MOTION als Alternative an, weil sie elektrisch kommutiert werden. Nur der Verschleiß von Gleit- oder Kugellagern begrenzt hier noch die Lebensdauer. Allerdings vermeiden viele Konstrukteure den Einsatz sogenannter Brushless DC Motoren, weil diese eine weitere Elektronik zu ihrer Steuerung erfordern. KOCO MOTION bietet seine Baureihe an bürstenlosen DC Motoren daher mit integrierter Elektronik an.

    Zum Einsatz kommen eisenbehaftete Motoren, die sich mittels Hall-Sensoren und der integrierten Elektronik sehr einfach regeln lassen. Sie bieten alle Vorteile eines bürstenlosen Gleichstrommotors. Die Baugrößen der Motoren liegen zwischen 16 und 90 mm Durchmesser und bieten Leistungen von 0,5 bis 400 Watt. Bei vielen Versionen besteht die Wahl zwischen dem Einsatz von Gleit- oder Kugellagern. KOCO MOTION passt die Antriebe auf Wunsch individuell an die jeweilige Applikation an.

    Die Motoren verfügen über einen PWM- (Puls-Weiten-Modulation) Eingang, über den eine Drehzahlregelung möglich ist. Der Frequenzbereich liegt üblicherweise zwischen 5 bis 30 kHz. Über den Ausgang können motorabhängige Encoder-Signale von 2 bis 6 Pulsen gesendet werden. Ab einem Durchmesser von 36 bis 60 mm verfügen die Motoren über eine Kurzschlussbremse.
    Die BLDC-Motoren sind auch mit verschiedenen Getrieben lieferbar. Die kleinste Getriebekombination dieser Bauart hat einen Durchmesser von 16 mm. Die Motoren der bürstenlosen DC Motoren eignen sich für alle Start-Stopp- und Dauerlaufapplikationen. In Kombination der standardisierten Bauform mit großen Stückzahlen lässt sich ein optimales Preis-Leistungsverhältnis erzielen. Weitere Einsatzfälle finden sich in Lüftern, Pumpen, Automobilen, Haushaltsgeräten, Büromaschinen oder auch Elektrowerkzeugen.

    bldc-motoren2

  • Made in Germany DC Flachmotoren für enge Einbauräume

    Date: 2015.08.11 | Category: DC-Motoren, Neuheiten | Response: 0

    Die Miniaturisierung von Geräten und Anlagen ist ein Trend der Integrated Industry und wird immer weiter vorangetrieben. Auch die Antriebstechnik macht vor dieser Entwicklung nicht Halt. Die Anwender sind immer mehr gezwungen, optimale Lösungen zur Bauraumreduzierung zu entwickeln. KOCO MOTION bietet mit seinen DC Flachmotoren Antriebe für enge Einbauräume in vielen Anwendungen.
    Unter anderem eignen sich die Flachmotoren der Baureihe M21 aufgrund Ihres Aufbaus sehr gut für den Einsatz in medizinischen Geräten und Anlagen. Mit einem Durchmesser von nur 17 mm und einer Höhe von nur 8,7 mm erzeugt der Motor Anhaltemomente von 0,8 bis 1,7 mNm.
    Die Flachmotoren sind mit einer eisenlosen freitragenden Wicklung aufgebaut. Diese ermöglicht ein sehr ruhiges dynamisches Verhalten nahezu ohne Rastmomente sowie einen hohen Wirkungsgrad und dadurch bedingt minimale Wärmeentwicklung. Die hartvergoldeten Kommutierungselemente sorgen für eine hohe Lebensdauer.
    Das geringe Gewicht eines Flachmotors von unter 10 Gramm prädestiniert ihn für den Einsatz in Kleingeräten, Handgeräten sowie in vielen batteriebetriebenen Anwendungen, die nur geringe Stromverbräuche erlauben. Wahlweise können die Motoren der Baureihe M21 bis 24 V ausgelegt werden.
    Der Antriebsspezialist produziert bis auf die Magneten alle Einzelteile im näheren Umkreis des Unternehmens aus dem Schwarzwald und montiert diese dann vor Ort in Dauchingen. Der hohe Qualitätsstandard wird durch die langjährige Erfahrung der Mitarbeiter gesichert. Der Anwender erhält so kompakte Baugruppen – mit und ohne Getriebe.
    Werden die Flachmotoren mit speziell abgestimmten Getrieben ausgeliefert, können sie noch mehr Einsatzfälle abdecken. Zum Einsatz kommen Getriebe der Baureihe G10 mit Untersetzungsverhältnissen von 36:1 bis 562:1. Typische Anwendungen sind elektrische Schlösser, Scanner, Laser oder die Positionierung von Lasersystemen sowie solarbetriebene Drehteller.

    flachmotoren

  • Portfolio um Vielzahl an DC und BLDC Motoren erweitert

    Date: 2014.12.03 | Category: Allgemein, Neuheiten | Response: 0

    Erst wenn der Antrieb zu den Anforderungen der Anwendung passt, ist es aus Sicht von KOCO MOTION eine optimale Antriebslösung. Und so wächst das Produktprogramm an bürstenlosen Gleichstrommotoren kontinuierlich seit Anfang 2013. Den aktuellen Stand spiegelt nicht nur die Kategorie „DC Motoren“ auf der Webseite wieder sondern auch fünf neue Produktkataloge.

    In Zusammenarbeit mit seinen Fertigungspartnern hat KOCO MOTION neue Kataloge entwickelt, deren Inhalte sich auch auf seiner Webseite www.kocomotion.de wiederfinden. Das Portfolio ist um einige BLDC-Motoren, die integrierten Schrittmotoren Lexium MDrive mit M12-Schraubanschlüssen sowie IP76 Motoren komplettiert worden. Die unterschiedlichen Möglichkeiten in Technik, Bauart, Bauform und Ansteuerung wurden visuell in den technischen Daten und Zusatzinformationen dargestellt. Fünf neue Kataloge bilden folgende Produktsparten ab:

    • Bürstenlose DC Motoren mit integrierter Elektronik
    • Eisenlose DC Motoren
    • Bürstenlose DC Motoren mit und ohne Hallsensoren
    • Hochleistungs DC Motoren und Planetengetriebe
    • PM DC Motoren und Getriebe

    Mehrere hundert dokumentierte Antriebsausführungen stehen zur Verfügung. Vielfach passt der Antriebsspezialist die Motoren auf den jeweiligen Anwendungsfall kundenspezifisch an. Die Kataloge sind in englischer Sprache ausgeführt.

    Hier geht es zum kompletten DC-Motoren Sortiment

  • Bürstenlose Gleichstrommotoren mit und ohne Eisen elektronisch kommutiert

    Date: 2014.02.14 | Category: Neuheiten | Response: 0

    Die Nachfrage nach Motoren mit längerer Lebensdauer wächst in allen industriellen Bereichen. Kommt ein mechanisch kommutierter DC Motor diesbezüglich an seine Grenzen, sollte die Anwendung auf bürstenlose Gleichstrommotoren umgestellt werden. KOCO MOTION bietet für fast alle Anwendungsfälle eine große Produktpalette elektronisch kommutierte Gleichstrommotoren mit nutenlosem Stator und eisenbehafteten BLDC-Motoren.

    Das Portfolio vom Fertigungspartner Constar umfasst elf Baureihen und reicht von 10 mW bei einem Durchmesser von 4 mm bis 100 W bei 75 mm Durchmesser. Die Leerlauf-Drehzahlen betragen 4.000 bis 50.000 min-1. Die Motoren gibt es mit mechanischer und elektronischer Kommutierung. Mit nutenlosem Stator sind sie meist 3-phasig ausgeführt und mit oder ohne Hallsensoren ausgestattet.

    Das Eisenanker-BLDC-Motoren-Programm von Partner Hengdrive umfasst zehn Modelle im Durchmesserbereich 16 bis 68 mm mit Längen von 18 bis 72 mm. Die Nennspannungen von 6 bis 48 V und 220 V AC ermöglichen Abgabeleistungen von 0,5 bis 67 W. Ausgestattet mit integrierter Elektronik zur stufenlosen Regelung der Geschwindigkeit von 0 bis 100 %, mittels einer PWM oder über das Encoder-Signal, sind die BLDC-Motoren reversierbar. Zudem verfügen die meist 3-phasig ausgeführten Motoren über eine Schnell-Bremsfunktion und bieten einen hohen Wirkungsgrad. Sie bieten eine Lebensdauer von über 10.000 Betriebsstunden und weisen EMV-freundlich so gut wie keine elektromagnetische Störbeeinflussung auf.

    Sie funktionieren einfach in ihrer Drehrichtungsumkehr und laufen sehr geräusch- und vibrationsarm. Die eisenbehafteten BLDC Motoren von Dinko vervollständigen das Programm mit Flanschmaßen von 42 bis 130 mm und Leistungen von 20 bis 500 W – alle mit Hallsensor und Kugellagern ausgerüstet.

    NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail
    bldc-portfolio-2
    bldc-portfolio-3
    bldc-portfolio-4
    bldc-portfolio-1

     

  • Integrierte Schrittmotoren mit benutzerfreundlicher Software für intelligente Antriebe

    Date: 2013.12.20 | Category: Lexium MDrive, Neuheiten, Schrittmotoren mit integrierter Steuerung (MDrive Hybrid) | Response: 0

    Quartett für alle

    Der Hersteller und Distributor kompakter, hochintegrierter, elektrischer Antriebe und Steuerungen KOCO MOTION bietet seit Mitte 2013 mit den „Lexium MDrive“ eine neue Generation integrierter Schrittmotorantriebe in den Flanschgrößen NEMA 23 und NEMA 34. Mit der benutzerfreundlichen „Lexium-Software-Suite“ lassen sich die Lexium MDrive Antriebe für alle elektrischen Schnittstellen einfach parametrieren oder programmieren.

    Die Antriebe

    Antriebsseitig beinhaltet die Ausführung „Step-Torque-Speed“ die Takt/Richtungs-Eingänge und den Analog-Eingang zu Drehzahl und Drehmoment-Regelung sowie RS485-Konfiguration. Die Variante „Motion Control mit RS485“ bietet digitale Ein-/Ausgänge, einen Analogausgang und den umfangreichen ASCII-Befehlssatz MCODE zur Befehlsübergabe und Programmierung von umfangreichen Ablaufprogrammen. Die Modifikation „Motion Control mit CANopen“ hält digitale Ein-/Ausgänge bereit und unterstützt die DSP402 Profile: Position, Velocity, Homing, Torque und Cyclic Sync Position. Last but not least werden mit der Version „Motion Control mit Ethernet“ digitale Ein-/Ausgänge unterstützt, ebenso der ASCII-Befehlssatz MCODE und die Protokolle Modebus/TCP, Ethernet/IP sowie in Kürze auch Profinet.

    Die Software

    Vier integrierte Softwaremodule stehen für die Parametrierung und Programmierung der Antriebe zur Verfügung: Im Step-Torque-Speed lassen sich die Parameter über RS485 einstellen. Motion Control (RS485) bietet die Programmierung mit dem umfangreichen ASCII-Befehlssatz. Damit lassen sich die jeweils integrierten elektrischen Ansteuerungen über RS485 und Ethernet mit zahlreichen Hilfs- und Testfunktionen programmieren. Für RS485 und CANopen stehen entsprechende USB-Wandler zur Verfügung. Motion Control (Ethernet) erlaubt die Konfiguration der IP-Adresse und der Protokolle ASCII, Modbus/TCP, Ethernet/IP und Profinet. Mit CANopen lassen sich schließlich die Node-ID, Baudrate und Testläufe konfigurieren.

    Das System

    Zu jeder Lexium MDrive-Baureihe gibt es drei Motorlängen, die nahezu jedes geforderte Drehmoment abdecken. Die Version mit integriertem Encoder enthält die patentierte, servoähnliche Closed-Loop-Regelung HMT (Hybrid-Motion-Technology). Die galvanisch getrennten Schnittstellen und die digitalen Ein-/Ausgänge sowie diverse integrierte Schutzbeschaltungen und robusten Anschlussstecker ermöglichen es unter anderem, den Betrieb auch unter rauen elektrischen Bedingungen durchzuführen. Die Status LED auf der Rückseite der Antriebe gestatten zudem einen schnellen Überblick über ihren jeweiligen Betriebszustand.

    NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail
    lexium-software1
    lexium-software2a
    lexium-software2b
  • Bürstenloser Miniatur-DC-Servomotor mit Encoder und Planetengetriebe

    Date: 2013.12.19 | Category: Bürstenlose Servomotoren und Steuerungen, DC-Motoren, Neuheiten | Response: 0

    Der Hersteller und Distributor kompakter, hochintegrierter, elektrischer Antriebe und Steuerungen KOCO MOTION präsentierte auf der SPS IPC Drives ein neues Miniatur-Servosystem, bestehend aus einem schlanken Brushless Servomotor mit Encoder und Planetengetriebe. Seit zwei Jahren ist KOCO MOTION exklusiver Vertriebspartner von Constar, einem Entwickler und Hersteller von DC-Glockenläufern, bürstenlosen Gleichstrommotoren sowie kundenspezifischen DC-Motoren.

    Der Miniatur-Servomotor misst nur 12 mm im Durchmesser und erreicht eine Dauerleistung von 1,1 W. Der Encoder hat 256 Linien, 2 Kanäle und Null Index. Das Planetengetriebe ist für ein zulässiges Dauerdrehmoment von bis zu 0,2 Nm ausgelegt. Das Produktportfolio an Gleichstrommotoren von KOCO MOTION reicht nun von 10 mW bei einem Durchmesser von 4 mm bis 100 Watt bei einem Durchmesser von 75 mm.

    Anwendung findet das neue Antriebssystem bereits in medizinischen Geräten wie dem Multilamellenkollimator. Das Gerät wird in der Strahlentherapie an einem Linearbeschleuniger angebracht, um den Behandlungsstrahl an die Form des zu behandelnden Objektes anzupassen.

    OLYMPUS DIGITAL CAMERA

  • NEU: Lexium MDrive

    Date: 2013.07.04 | Category: Allgemein, Neuheiten | Response: 0

    12407dcb39

     

    Die Lexium MDrive-Antriebe verbinden Schrittmotor, hochauflösende Mikroschritt-Steuerung zu einer kompakten Einheit. Der optionale Encoder ermöglicht mit der patentierten Closed-Loop-Regelung HMT (Hybrid-Motion-Technologie) die Drehzahlregelung des Motors bei Überlast sowie die Drehmoment-Regelung.

    Sie wollen mehr erfahren? 

  • Bürstenlose Gleichstrommotoren von 12 bis 60 mm Durchmesser

    Date: 2013.02.20 | Category: Hannover Messe, Messen, Neuheiten | Response: 0

    KOCO MOTION hat kürzlich bürstenlose Gleichstrommotoren in das Portfolio aufgenommen und  bietet nun eine Bandbreite von 12 bis 60 mm Durchmesser mit unterschiedlicher Kommutierung. Es gibt zwei Konstruktions-Varianten: mit eisenlosen Spulen und mit Spulen, die über einen Eisenkern gewickelt sind. Bürstenlose Gleichstrommotoren werden wie Schrittmotoren oder Synchronmotoren elektronisch kommutiert. Die Kommutierung kann dabei nach verschiedenen Prinzipien vorgenommen werden: der sensorlosen Kommutierung, der sensorgesteuerten Kommutierung und der Kommutierung über Hallsensoren zusammen mit hochauflösenden Encodern.

    Die Anwendungen für bürstenlose Gleichstrommotoren finden sich in allen Bereichen des täglichen Lebens wieder. Ein paar Beispiele sind die Haustechnik, Bürogerätetechnik, Elektrowerkzeuge, medizinische Geräte,  Technik zur Körperpflege, Automobilindustrie, Spielzeuge und Modellbau.

    Für den Einsatz in medizinischen Geräten, Pumpenantrieben, Scannern und millionenfach in Modellhubschraubern gibt es zunächst die eisenlosen Motoren. Ab Durchmesser 12 bis 22 mm und mit einer Leistung von 3,6 bis 54 W sind sie wahlweise sensorlos oder mit Hallsensoren sowie mit Encoder oder mit integrierter Steuerelektronik ausgestattet. Eisenlose Gleichstrommotoren bieten einen hohen Wirkungsgrad, es gibt kein Rastmoment und sie laufen verlustarm mit hohen Drehzahlen.

    Die Gruppe der eisenbehafteten bürstenlosen Motoren eignet sich für den Einsatz in Applikationen, bei denen das Rastmoment Vorteile bringt. Das Produktspektrum reicht hier von 22 bis 80 mm Durchmesser mit einer Leistung von 1 bis 150 W. Es gibt diese Motoren in verschiedenen Ausführungen: als Innenläufer, als Außenläufer oder als Flachläufer.

    Hannover Messe: Halle 14, Stand L35