Archive for Dezember, 2013

  • Frohe Weihnachten und beste Grüße zum Jahreswechsel

    Date: 2013.12.24 | Category: Allgemein, News | Response: 0

    Zum Ende eines arbeitsreichen und viel zu schnell verflogenen Jahres 2013 möchten wir uns auf diesem Wege für die gute und harmonische Zusammenarbeit bedanken und Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und ein gesundes, friedvolles und erfolgreiches Jahr 2014 wünschen und zwar mit dem folgenden irischen Segen:

    »Nicht, dass von jedem Leid verschont Du mögest bleiben,
    noch, dass dein künft‘ger Weg stets Rosen für Dich trage
    und keine bittere Träne über Deine Wangen komme
    dies alles, nein, das wünsche ich Dir nicht!
    Mein Wunsch für Dich ist vielmehr dieser:
    Dass dankbar Du und allezeit bewahrst in Deinem Herzen
    die kostbare Erinnerung der guten Ding‘ in Deinem Leben;
    Dass mutig Du stehst in Deiner Prüfung,
    wenn hart das Kreuz auf Deinen Schultern liegt
    und wenn der Gipfel, den es zu ersteigen gilt,
    ja selbst das Licht der Hoffnung zu entschwinden droht;
    Dass jede Gottesgabe in Dir wachse
    und mit den Jahren sie Dir helfe,
    die Herzen froh zu machen, die Du liebst;
    Dass immer einen wahren Freund Du hast,
    der Freundschaft wert, der Dir Vertrauen gibt,
    wenn Dir‘s an Licht gebricht und Kraft;
    Dass Du dank ihm den Stürmen standhältst
    und so die Höhen doch erreichst.«

    Baum-Sonne-Schnee

  • Integrierte Schrittmotoren mit benutzerfreundlicher Software für intelligente Antriebe

    Date: 2013.12.20 | Category: Lexium MDrive, Neuheiten, Schrittmotoren mit integrierter Steuerung (MDrive Hybrid) | Response: 0

    Quartett für alle

    Der Hersteller und Distributor kompakter, hochintegrierter, elektrischer Antriebe und Steuerungen KOCO MOTION bietet seit Mitte 2013 mit den „Lexium MDrive“ eine neue Generation integrierter Schrittmotorantriebe in den Flanschgrößen NEMA 23 und NEMA 34. Mit der benutzerfreundlichen „Lexium-Software-Suite“ lassen sich die Lexium MDrive Antriebe für alle elektrischen Schnittstellen einfach parametrieren oder programmieren.

    Die Antriebe

    Antriebsseitig beinhaltet die Ausführung „Step-Torque-Speed“ die Takt/Richtungs-Eingänge und den Analog-Eingang zu Drehzahl und Drehmoment-Regelung sowie RS485-Konfiguration. Die Variante „Motion Control mit RS485“ bietet digitale Ein-/Ausgänge, einen Analogausgang und den umfangreichen ASCII-Befehlssatz MCODE zur Befehlsübergabe und Programmierung von umfangreichen Ablaufprogrammen. Die Modifikation „Motion Control mit CANopen“ hält digitale Ein-/Ausgänge bereit und unterstützt die DSP402 Profile: Position, Velocity, Homing, Torque und Cyclic Sync Position. Last but not least werden mit der Version „Motion Control mit Ethernet“ digitale Ein-/Ausgänge unterstützt, ebenso der ASCII-Befehlssatz MCODE und die Protokolle Modebus/TCP, Ethernet/IP sowie in Kürze auch Profinet.

    Die Software

    Vier integrierte Softwaremodule stehen für die Parametrierung und Programmierung der Antriebe zur Verfügung: Im Step-Torque-Speed lassen sich die Parameter über RS485 einstellen. Motion Control (RS485) bietet die Programmierung mit dem umfangreichen ASCII-Befehlssatz. Damit lassen sich die jeweils integrierten elektrischen Ansteuerungen über RS485 und Ethernet mit zahlreichen Hilfs- und Testfunktionen programmieren. Für RS485 und CANopen stehen entsprechende USB-Wandler zur Verfügung. Motion Control (Ethernet) erlaubt die Konfiguration der IP-Adresse und der Protokolle ASCII, Modbus/TCP, Ethernet/IP und Profinet. Mit CANopen lassen sich schließlich die Node-ID, Baudrate und Testläufe konfigurieren.

    Das System

    Zu jeder Lexium MDrive-Baureihe gibt es drei Motorlängen, die nahezu jedes geforderte Drehmoment abdecken. Die Version mit integriertem Encoder enthält die patentierte, servoähnliche Closed-Loop-Regelung HMT (Hybrid-Motion-Technology). Die galvanisch getrennten Schnittstellen und die digitalen Ein-/Ausgänge sowie diverse integrierte Schutzbeschaltungen und robusten Anschlussstecker ermöglichen es unter anderem, den Betrieb auch unter rauen elektrischen Bedingungen durchzuführen. Die Status LED auf der Rückseite der Antriebe gestatten zudem einen schnellen Überblick über ihren jeweiligen Betriebszustand.

    NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail
    lexium-software1
    lexium-software2a
    lexium-software2b
  • Bürstenloser Miniatur-DC-Servomotor mit Encoder und Planetengetriebe

    Date: 2013.12.19 | Category: Bürstenlose Servomotoren und Steuerungen, DC-Motoren, Neuheiten | Response: 0

    Der Hersteller und Distributor kompakter, hochintegrierter, elektrischer Antriebe und Steuerungen KOCO MOTION präsentierte auf der SPS IPC Drives ein neues Miniatur-Servosystem, bestehend aus einem schlanken Brushless Servomotor mit Encoder und Planetengetriebe. Seit zwei Jahren ist KOCO MOTION exklusiver Vertriebspartner von Constar, einem Entwickler und Hersteller von DC-Glockenläufern, bürstenlosen Gleichstrommotoren sowie kundenspezifischen DC-Motoren.

    Der Miniatur-Servomotor misst nur 12 mm im Durchmesser und erreicht eine Dauerleistung von 1,1 W. Der Encoder hat 256 Linien, 2 Kanäle und Null Index. Das Planetengetriebe ist für ein zulässiges Dauerdrehmoment von bis zu 0,2 Nm ausgelegt. Das Produktportfolio an Gleichstrommotoren von KOCO MOTION reicht nun von 10 mW bei einem Durchmesser von 4 mm bis 100 Watt bei einem Durchmesser von 75 mm.

    Anwendung findet das neue Antriebssystem bereits in medizinischen Geräten wie dem Multilamellenkollimator. Das Gerät wird in der Strahlentherapie an einem Linearbeschleuniger angebracht, um den Behandlungsstrahl an die Form des zu behandelnden Objektes anzupassen.

    OLYMPUS DIGITAL CAMERA

  • Runde komplett

    Date: 2013.12.02 | Category: Bürstenlose Servomotoren und Steuerungen, News | Response: 0

    Der Hersteller und Distributor kompakter, hochintegrierter, elektrischer Antriebe und Steuerungen KOCO MOTION hat mit dem chinesischen Hersteller von BLDC-Motoren Hengdrive einen Exklusiv-Vertrag für den Vertrieb Deutschland geschlossen. Zur SPS IPC Drives präsentierte der Antriebsspezialist damit erstmals sein komplettes Eisenanker-BLDC-Motoren-Programm.

    Dieses umfasst zehn Modelle im Durchmesserbereich 16 bis 68 mm mit Längen von 18 bis 72 mm. Die Nennspannungen von 6 bis 48 V und 220 V AC ermöglichen Abgabeleistungen von 0,5 bis 67 W. Ausgestattet mit integrierter Elektronik zur stufenlosen Regelung der Geschwindigkeit von 0 bis 100 % mittels einer PWM (Puls-Weiten-Modulation) oder über das Encoder-Signal mit 6 ppr sind die BLDC-Motoren reversierbar. Zudem verfügen sie über eine Schnell-Bremsfunktion und bieten einen hohen Wirkungsgrad. Dank der einfachen Konstruktion sind die Hengdrive-Motoren sehr preisgünstig.

    Weitere Vorteile der bürstenlosen Gleichstrommotoren sind ihre hohe Lebensdauer von über 10.000 Betriebsstunden und ihre EMV-Freundlichkeit, denn sie weisen so gut wie keine elektromagnetische Störbeeinflussung auf. Zudem funktionieren sie einfach in ihrer Drehrichtungsumkehr und laufen sehr geräusch- und vibrationsarm.
    Die Applikationsmöglichkeiten für die BLDC-Motoren sind unvorstellbar vielseitig: Beispielsweise eignen sie sich für kleine Antriebsaufgaben in Haushalt-, medizinischen und Körperpflege-Geräten. Die Liste lässt sich zahlreich fortführen mit Anwendungen in Automotive, Bürotechnik, Instrumentation, Pumpen, Lüftern oder Sicherheits- und Überwachungssystemen sowie der Computertechnik.

    Hengdrive ist eines der führenden Unternehmen der chinesischen BLDC-Antriebstechnik mit Fokus auf kundenspezifische Ausführungen, optimiert auf die spezifische Anwendung hinsichtlich Qualität, Kosten und Effizienz.

    hengdrive-web